http://your-tennis.de/

Deutschlands Tennis-Blog. Für Dein Tennisspiel. 

 

Tennisschläger Neuheiten 2018. Tennisschläger Test. Babolat Pure Drive 2018 online kaufen. 

 

Neue Tennis-Rackets 2018 im Test-Check: Babolat Pure Drive 2018

 

Babolat Pure Drive 2018Babolat Pure Drive 2018 - Foto: Hersteller

 


Der Babolat Pure Drive 2018 wird wohl zu den begehrtesten Tennisschläger Neuheiten 2018 gehören – auch wenn er schon 2017 erhältlich war. Aber was macht dieses Racket und seine Vorgänger-Modelle bei so vielen Spielern so beliebt? Lohnt sich ein Wechsel zum neuen Babolat Pure Drive 2018? Was kann das Modell 2018, was die Vorgänger nicht konnten? your-tennis.de hat sich den Pure Drive 2018 einmal genau angeschaut.

 

Was ist neu beim Babolat Pure Drive 2018?

 

Laut Hersteller steht der Babolat Pure Drive 2018 für ein Turnier-Racket der neuesten Generation. Unbestritten ist, dass die Pure Drive-Serie – ebenso wie die Pure Strike-Serie – inzwischen fast schon Kultstatus besitzt.

 

Neues Saitenbild und rautenförmige Ösen für einen größeren Sweetspot

 

Die vielleicht entscheidendste Innovation beim Pure Drive Modell 2018: Das Saitenbild wurde optimiert und durch neuartige, rautenförmigen Ösen wird ein größerer Sweetspot erreicht. Dies sorgt für mehr Schlagkraft über einen größeren Trefferbereich auf der Saite.

 

Babolat Pure Drive online kaufenInnovatives Detail: Rautenförmige Ösen sorgen für einen größeren Sweetspot - Foto: Hersteller

 

Optimierte Technologie für mehr Kontrolle und Touch beim Babolat Pure Drive 2018

„Frame String Interaction Technology (FSI POWER)“ nennt Babolat die Technologie, die neben der Power auch eine große Portion Ballkontrolle liefern soll. Diese FSI POWER Technology wurde beim Pure Drive 2018 optimiert. Unser Eindruck: Wir haben das neue Racket mit verschiedenen Saiten gespielt. Insgesamt hat man wirklich den Eindruck, dass der Pure Drive 2018 mehr Touch als der Vorgänger bietet. Gerade bei diesem Aspekt spielt aber natürlich die von Dir gewählte Besaitung weiterhin eine große Rolle … 

 

Eine fast schon perfekte Kombination aus Power und Touch beim Babolat Pure Drive 2018

Einen entscheidenden Anteil an diesem Mehr an Touch und Feeling soll lt. Babolat auch die Cortex Pure Feel Technologie haben. Die Vibrationsdämpfung soll gemeinsam mit der Cortex-Technologie nützliche Signale nah an die Hand weitergeben. Also für Gefühl und Dämpfung pur sorgen. Entwickelt wurde die Technologie übrigens mit der französischen Gesellschaft SMAC, einem Anbieter aus dem Luftwaffe-Bereich.

Das Urteil von your-tennis.de zum Babolat Pure Drive 2018

Jahreszeit- und witterungsbedingt haben wir den Pure Drive 2018 zwar nur Indoor. Dafür aber auf verschiedenen Belegen (Teppich, Rebound Ace und auch Sand) und mit verschiedenen Bällen von Dunlop, Head und Wilson. Besaitet waren unsere Rackets mit verschiedenen Multifilament-Saiten zwischen 23 und 26 kp.

Unser positiver Eindruck: Der Babolat Pure Drive 2018 ist erwartungsgemäß ein sehr ordentlicher, absolut empfehlenswerter Angriffs-Hammer. Babolat hat es verstanden, einen nahezu perfekten Kompromiss aus Power, Kontrolle, Gefühl und Touch sowie Dämpfung zu kreieren.

 

Was hat unseren Testern NICHT gefallen am Babolat Pure Drive 2018?

Nachteilte des Babolat Pure Drive 2018: Teilweise hatten unsere Testspieler den Eindruck, dass das Racket nicht optimal gedämpft sei. Und: In einigen Situationen ist die Power ist manchmal schwierig zu kontrollieren.

 

Babolat Pure Drive bei Amazon

  • Babolat Herren Tennisschläger Pure Drive 2018" - unbesaitet - 16x19 Hellblau (299) L2

    EUR 128,90
  • Babolat Pure Drive Tennisschläger für Erwachsene (2018), blau, Grip Size 3 (4 3/8 Inches)

    EUR 155,00
  • Babolat Pure Drive Tennisschläger, Schwarzblau, 2

    EUR 94,97
  • Babolat Pure Drive Team 2018 L3 4 3/8

    EUR 129,85

 

 

 

Für wen ist der Babolat Pure Drive 2018 perfekt geeignet?

Der Babolat Pure Drive ist und bleibt ein perfekter Tennisschläger für mittel starke und auch sehr fortgeschrittene und ambitionierte Tennisspieler. Und natürlich auch für anspruchsvolle Profis, wie z.B. Karolína Plíšková und Garbine Muguruza, die 2017 mit dem Pure Drive den Wimbledon-Titel gewann.

Mit dem „Relaunch 2018“ sollte der blaue Babolat Pure Drive ein noch breiteres Spektrum für Spieler aller Leistungsklassen abdecken können. Grund dafür ist die wirklich sehr gute Balance zwischen Kontrolle und Geschwindigkeit.

 

Die weltweit meist gekauften Tennisschläger

Die Serie Babolat Pure Drive gibt es übrigens schon seit 1994. Die Tennisschläger der Babolat-Serie Pure sind schon seit 15 Jahren die meistgekauften Modelle im Profi- und auch Amateurtennis weltweit.

 

Steckbrief und Schlägerprofil: Babolat Pure Drive 2018

Material: Graphite / Tungsten -  Schon gewusst? Tungsten ist eine High Tech Faser, die im Flugzeugbau und der Raumfahrt verwendet wird. Sie wird hochgeschätzt wegen ihrer Festigkeit und den Zugkraft Eigenschaften.

Kopfgröße: 100"= 645 cm², MidPlus2

Besaitungsbild: 16x19

Länge: 68,5 cm

Gewicht: 300g

Balance: 32 cm

RA-Wert, Rahmenhärte: 72

Unterschiedliche Rahmendicke: 23, 26 mm

Babolat Technologien:

FSI POWER Technologie

Cortex Pure Feel

GT Technology - kombiniert gekreuzte Graphit Schichten mit dünnen, in den Schlägerrahmen integrierten Tungstenfasern (Wolfram).

 

Weitere von your-tennis.de gespielte Tennis-Rackets:

Babolat Pure Strike 

Dunlop R Elite NT

Head Graphene Touch Radical Pro 2018

Head Graphene Touch Radical MP 

Wilson Pro Staff 97 Countervail

Wilson Ultra Tour 2018

Prince Phantom Serie

Angelique Kerber Yonex VCore SV 100