http://your-tennis.de/

Tennis, Training, Equipment, Kaufberatung Saiten, Tennisschläger und Tennisschuhe, Tennis-Bücher, Fitness und Gesundheit ... 

 

 

Wir Tennisschläger Test: Die neue Phantom-Serie von Prince - Prince Phantom 100, Prince Phantom 100 Pro, Prince Phantom Pro 100P. Tennisschläger mit hervorragender Armschonung und höchstem Komfort auch bei viel Power?  

 

Prince Phantom 100, 100 Pro und Pro 100P im Praxis-Test von your-tennis.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Touch, Kontrolle, Top-Spin und perfekte Armschonung – Mit diesen wenigen Worten können wir unseren Test des Prince Phantom 100 treffend beschreiben! Der Prince Phantom ist dabei ein äußerst vielseitiges Turnierracket für jeden anspruchsvollen Spieler auf mittlerem, gutem bis sehr hohen Niveau.

Ausgestattet ist der Prince Phantom 100 mit dem Werkstoff Textreme. Diese einzigartige flexible Substanz erhöht die Stabilität des Schlägers, ohne sein Gewicht zu erhöhen. Mit seinem Gewicht von 310 Gramm verfügt dieser extrem armschonende Schläger ohnehin über genügend Schwungmasse, was sich vor allem in kraftvollen Schlägen mit ordentlicher Länge zeigen kann. Auch das recht offene Saitenbild (16x18) fördert die optimale Übertragung der Kraft.

 

Innovative Technologien für Spaß mit dem Prince Phantom 100?

Dabei zeigt der Prince Phantom ein überdurchschnittliches Spin-Potential. Über allen diesen Eigenschaften steht die außergewöhnliche Kontrolle, die man trotz aggressiver Schläge stets behält. Das mag auch den Technologien mit Namen wie TexTreme und 03 liegen, die Hersteller Prince für seine Phantom-Serie verwendet hat.

Die 03-Technologie verwendet Prince übrigens bei vielen seiner Schläger. Die neueste Version findet sich im Prince Phantom. Die 03-Technologie sorgt vor allem für eine Verringerung der Reibung der Saiten am Rahmen. Dadurch wird der Aufprallschock besser absorbiert. Spürbare Folge ist dann eine optimierte Übertragung der Energie auf den Ball.  

 

 

Der Prince Phantom 100 weckt Erinnerungen an den legendären Prince 03 Tour

Wer mal den alten Prince 03 Tour gespielt hat, wird ihn als gefühlvolles Racket für perfekte Grundschläge, Volley und Stopps in Erinnerung haben. Gerade bei den Grundschlägern erinnert der Prince Phantom 100 wieder an den alten Prince O3 Tour. Neben diesem unvergleichlichen Spielgefühl ermöglicht der aktuelle Prince Phantom 100 aber auch ein maximales Schwingen des Schlägers, ohne dass dabei Einschränkungen bei der Kontrolle entstehen.

Prince Phantom 100 Test. Tennisschläger Prince online kaufenDie Schläger der Phantom-Serie bieten optimale Armschonung und eine sehr gute Kombination aus Power und Kontrolle

 

 

Prince Phantom 100: Bei der Armschonung vielleicht die beste derzeit erhältliche Lösung!

Auffällig ist auch die relativ geringe Rahmenhärte des Prince Phantom 100 (RA-Wert 57). U.a. das macht den Phantom zu einem sehr armschonenden Tennisschläger. Mit dem sehr flexiblen und dünnen Schlägerschaft und einer erstklassigen Vibrationsdämpfung gehört der Prince Phantom 100 auf jeden Fall zu den Turnierschlägern mit dem höchsten Niveau in punkto Armschonung

 

Für wen ist der Prince Phantom 100 optimal geeignet?

Wer also Armprobleme hat und dennoch nicht auf sportliches und häufiges Turnier-Tennis verzichten will, sollte den Prince Phantom 100 auf jeden Fall über einen längeren Zeitraum testen.

Aber vor allem bietet der Prince Phantom 100 tatsächlich alles, was man von einem komfortablen und offensiven Turnierracket erwarten kann und darf. Und vielleicht noch etwas mehr, was vor allem an der beeindruckenden Kombination aus Power und Kontrolle liegen mag. Wer z.B. den Babolat Pure Strike oder den Babolat Pure Drive wegen der Power-Fähigkeiten schätzt – sich aber für seinen Schläger ein Mehr an Touch und Feeling wünscht – könnte im Phantom 100 den optimalen Tennisschläger finden.  

Interessante Alternativen zu dem Prince Phantom 100 sind auch die anderen Rackets der Prince Phantom-Serie, die wir Dir unten vorstellen.

 

 

 

 

 

 

Prince Phantom Pro 100 – die Alternative mit dem härteren Rahmen

Ein sehr anspruchsvoller Turnierschläger, mit einem härteren Rahmen als beim Prince Phantom 100. Dieser Prince-Schläger ermöglicht eine sehr gute Kombination aus Spin sowie Präzision und Kontrolle.

Unser Eindruck und das Fazit vieler anderer Tests: Bei Phantom 100 Pro ist das das Spielgefühl noch etwas lebendiger als beim Phantom 100. Überzeugend ist aber dennoch das flexible Gefühl, das trotz dieses direkten Feelings erhalten bleibt.  

Gespielt wird der Prince Phantom 100 Pro auch von vielen Profis, wie z.B. dem Franzosen Lucas Pouille. Ein Merkmal dieses Schlägers ist die sog. High-Tech TeXtreme Technologie, die auch bei den anderen Rackets der Phantom-Serie verwendet wird. Laut Hersteller soll diese Technologie bewirken, dass das Maximum an Energie aus dem Racket rausgeholt wird. Trotz der hohen Stabilität des Schlägers, ist die Power tatsächlich zu beobachten.

 

Auch interessant beim Thema Tennisschläger 2018: Wilson Ultra Tour 2018

 

Für wen ist der Prince Phantom 100 Pro perfekt geeignet?

Mit seinen sehr ausgewogenen Spieleigenschaften ist dieser Schläger (Gewicht: 305 Gramm, Schlägerkopf: 645 cm²) eine sehr gute Option besonders für Turnier- und Mannschaftsspieler mit relativ variablem Spielstil.

 

Prince Phantom Pro 100P – das schwerste Racket der Phantom-Serie von Prince

Mit 326 bzw. 310 Gramm (unbesaitet) ist der Prince Phantom Pro 100P der schwerste Schläger der Phantom-Serie. Dadurch ist er beim Schlagen auch hart auftreffender Bälle noch weniger anfällig für Verdrehung oder ein mögliches Einbrechen. Das Rahmenprofil des Pro 100P ist zudem etwas kantiger als beim „klassischen“ Phantom 100.

 

Was unterscheidet den Prince Phantom Pro 100P von den anderen Phantom-Rackets?

Neben einer extremen Stabilität und einem klassischen Spielgefühl besticht der Phantom Pro 100P durch eine Präzision, die man von den meisten anderen Turnierschlägern nicht erwarten darf. Während viele andere Turnierschläger zudem einen eher steifen Eindruck vermitteln, sorgt der dünne und flexible Rahmen des Prince Phantom Pro 100P für ein sehr besonderes, sehr angenehmes Spielgefühl.

 

 

Für wen ist der Phantom Pro 100P zu empfehlen?

Perfekt für alle mittel- und höherklassigen Spieler, für die ein außergewöhnliches Maß an Präzision bei sämtlichen und auch extrem hohen Schlaggeschwindigkeiten von Bedeutung ist. Denn bei Grundschlägen fühlt sich der Phantom 100P von Prince sehr solide an – und er belohnte komplette Schwünge und Ausholbewegungen zudem mit einer kaum zu übertreffenden Mischung aus Power und Präzision auf allerhöchstem Niveau. Wie die gesamte Phantom-Serie von Prince ist auch der Phantom Pro 100P zudem sehr armfreundlich!

 

Weitere von your-tennis.de getestete Tennisschläger: HEAD, WILSON, BABOLAT, Yonex, Dunlop