http://your-tennis.de/

Deutschlands Tennis-Blog. Für Dein Tennisspiel. 

Tennisschläger Tests, Tennisschuhe, Training der Profis, Gesundheit, Taktik, Tennis Ausrüstung, Fitness - einfach alles rund um den Tennissport

Tennisschläger Test: Babolat New Pure Drive VS


Mal wieder ein neues Kapitel bei Babolat: Mit dem neuen Pure Drive VS ergänzt der französische Schlägerhersteller die Pure Drive-Familie um ein weiteres neues Modell. Da drängen sich doch Fragen auf: Muss das sein? Die Lancierung eines neuen Turnierrackets nur um den Vertrieb anzukurbeln?

Wir haben den Babolat Pure Drive VS ausführlich getestet und können antworten: Dass dieser neue Turnierschläger auf dem Markt gekommen ist, macht durchaus Sinn – und wird einige Tennisspieler durchaus freuen.

Einfach auf das Bild klicken, um Dir das tagesaktuelle Angebot für diesen Babolat-Tennisschläger anzuschauen


 

Was den neuen Pure Drive VS von seinem Vorgänger und dem Babolat Pure Strike unterscheidet

 

Denn dieser neue Pure Drive VS liegt vom Spielverhalten noch mehr als seine Vorgänger jetzt genau zwischen dem Babolat Pure Strike, dem vom Nadal gespielten Babolat Pure Aero und dem alten Pure Drive. So empfanden viele Tennisspieler den Pure Strike zu sehr als eine Art „Kontrollschläger“, während der alte Babolat Pure Drive durch zu viel Power hatte und auch recht hart war.

Der neue Pure Drive VS von Babolat verfügt jetzt außerdem überrautenförmige Ösenlöcher, der Abstand zwischen den Saiten ist jetzt ebenfalls größer. Das wird sich bei einigen Spielern erfahrungsgemäß in häufiger reißenden Saiten bemerkbar machen …



Flexiblerer Rahmen, kleinerer Schlägerkopf: Der Babolat Pure Drive VS bietet endlich mehr Präzision und Touch

 

Von seinem Vorgänger, bzw. vom „Standard“ Pure Drive unterscheidet den Pure Drive VS auch der jetzt etwas kleinerer Schlägerkopf. Zusammen mit dem dünneren und flexibleren Rahmen sorgt das für mehr, und vor allem für ein sehr angenehmes Feedback bei den Grundschlägen. Alle unsere Tennisschläger hatten außerdem den Eindruck, dass sich der Pure Drive VS wesentlich präziser spielen lässt!


Einfach auf das Bild klicken, um Dir das tagesaktuelle Angebot für diesen Babolat-Tennisschläger anzuschauen:



 

Die technischen Daten des Babolat New Pure Drive VS

 

  • Kopfgröße (cm²): 630
  • Besaitungsbild: 16/19
  • Profil (mm): 21-23-21
  • Gewicht unbesaitet: 300g
  • Länge: 685mm
  • Schwungindex: 290 
  • Balancepunkt (mm): 320

 

Die Spieleigenschaften des neuen Babolat Pure Drive VS

Wie nicht anders zu erwarten, fühlt man sich mit dem neuen Pure Drive VS besonders an der Grundlinie wohl. Vor allem dann, wenn das eigenen Tennisspiel durch Power und Topspin definiert ist. Im Vergleich zu seinen Vorgängern aus der Pure Drive-Familie hat der neue Pure Drive VS bei Präzision und Genauigkeit, aber auch beim Handling – und hier insbesondere beim Volley-Spiel – einige neue Pluspunkte hinsichtlich der Spieleigenschaften dazugewonnen.


Die Rackets der Pure Drive-Serie von Babolat: Welcher Schläger für welchen Spielertyp?


Power, Geschwindigkeit und Spin-Potential, für diese Spieleigenschaften ist die Schlägerlinie Pure Drive von Babolat bekannt. Alle Schläger der Pure Drive-Serie überzeugen dabei durch eine gewisse Benutzerfreundlichkeit.

Wie bei den anderen Racket-Serien Pure Aero (gespielt u.a. von Rafael Nadal) und Pure Strike (Dominic Thiem u.a. Profis) gibt es auch beim Pure Drive eine Reihe verschiedener Versionen, die sich u.a. durch Gewicht und angesprochene Spielertypen unterscheiden:

 

  • Babolat Pure Drive Team und Babolat Pure Drive Lite: Beide Tennisschläger weisen ein geringes Gewicht als die anderen Rackets dieser Babolat-Modellreihe auf. Ideal geeignet daher z.B. für Tennis-Einsteiger.

Einfach auf das Bild klicken, um Dir das tagesaktuelle Angebot für den Babolat Pure Drive Team anzuschauen

 

  • Babolat Pure Drive 107 und Babolat Pure Drive 110: Ebenfalls mit geringerem Gewicht, im Gegensatz zum Team und Drive Lite aber mit einem größeren Schlägerkopf und einem vergrößerten Sweet-Spot.

Auf das Bild klicken, um Dir das tagesaktuelle Angebot für den Babolat Pure Drive 107 anzuschauen


  • Babolat Pure Drive Tour, Pure Drive Plus und Pure Drive Tour Plus: Während der „normale“ Babolat Pure Drive bereits ein sehr guter Turnierschläger für ambitionierte, fortgeschrittene und aggressive Spieler ist, werden genau diese Spielertypen auch mit den etwas schwereren und verlängerten Modellen wie dem Pure Drive Tour, Pure Drive Plus und dem Pure Drive Tour Plus ihre Freude haben.

Einfach auf das Bild klicken, um Dir das tagesaktuelle Angebot für diesen Babolat Pure Drive Tour Plus anzuschauen


Weitere Tennisschläger-Tests von Deutschlands Tennis-Portal your-tennis.de findest Du z.B. hier:

Babolat Pure Aero

Babolat Pure Strike

HEAD

Wilson

Dunlop

Prince

Yonex

Startseite