http://your-tennis.de/

Deutschlands Tennis-Blog. Für Dein Tennisspiel. 

 

 

 

Tennisschuhe von Adidas für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder 

 

Bei den Themen Tennisschuhe für Herren, Damen oder Kinder und Jugendliche bietet die Sport-Branchen-Größe Adidas derzeit wieder ein großes Portfolio an verschiedenen Serien und Modellen Tennisschuhen an.

 

Aber: Für welche Ansprüche ist welcher Adidas Tennisschuh am besten geeignet und worin unterscheiden sich die einzelnen aktuellen Tennisschuhe von Adidas wie z.B.:

 

  • Adizero Ubersonic 2
  • Barricade 2017 / 2018 
  • Barricade XJ
  • Adidas Novak Pro
  • Stella McCartney Barricade 
  • Adizero Defiant Bounce
  • Adidas Energy Boost

 

Damit Du den Überblick im großen Dschungel der Tennisschuhe bekommst und das für Deine Ansprüche optimale Modell finden kannst, hat sich Deutschlands Tennis-Blog your-tennis.de einige der meist verkauften Tennisschuhe von Adidas für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder angeschaut.

 

 Tennisschuh adizero Ubersonic von Adidas im Test

 

Den Tennisschuh adizero Ubersonic gibt es für Herren und Damen, für verschiedene Beläge, in unzähligen Designs und – für wen es relevant ist – sogar als Pharell Williams Edition.

Ebenso vielfältig wie diese Auswahl sind die verschiedenen Tests der adizero Ubersonic Tennisschuhe, die von diversen Tennis-Magazinen, Internet-Portalen oder sonstigen Anbietern durchgeführt wurden. Neben unseren eigenen Ergebnissen haben wir für Dich die wichtigsten, objektivsten und hilfreichsten Test-Ergebnisse zu diesem Tennisschuh von Adidas ausgewertet und zusammengefasst!

 

 

 

 

 

 

 

Sandplatzschuh adizero Ubersonic im Test: Stärken und Schwächen

 

Die Clay-Version des adizero Ubersonic von Adidas hat sich spätestens 2017 auf vielen Sandplätzen Europas und auf der ganzen Welt durchgesetzt. Durchaus nachvollziehbar: Denn der adziero Ubersonic Sandplatz-Tennisschuh ist ein Modell, mit dem man sich einfach wohlfühlen kann. Material und Verarbeitung sind - wie gewohnt bei Tennisschuhen von Adidas - sehr gut.

 

Nicht wirklich ein No-Go, aber auch nicht absolut perfekt fanden wir die Sohle des adizero Ubersonic Tennisschuhs für Sandplätze. Flexible, schnelle Drehungen sind mit der Sohle dieses Tennisschuhs zwar problemlos möglich, in punkto Grip ist der Adidas-Tennisschuh allerdings dem Nike Zoom Vapor 9.5 Tour Clay unterlegen, dessen Fischgrätprofil-Sohle uns absolut begeistert hat. 

 

Erst informieren, dann Tennisschuhe von Adidas online kaufen mit Deutschlands Tennis-Portal


Informieren, anprobieren, den perfekten Tennisschuh online kaufen: Mit Deutschlands Tennis-Portal your-tennis.de findest Du den für Deine Ansprüche perfekten Tennisschuh. Unsere Redaktion mit erfahrenen Tennisspielern und Tennistrainer hat sich eine Menge von aktuellen Tennisschuhen genau angeschaut. Du kannst auf dieser Seite einfach auf eines der Bilder klicken, um bei Amazon mehr Informationen zu diesem Schuh zu finden. Auf unserer Seite Online-Shops findest Du außerdem unsere Favoriten der Tennis Online-Shops, bei denen Du z.B. auch erst Deine neuen Tennisschuhe zu Hause anprobieren kannst und falls nötig einfach zurückschicken kannst.

Für wen ist der adizero Ubersonic zu empfehlen – und für wen nicht?

 

Dieser Tennisschuh wirkt sehr stabil und fest, was sich beim Spielen jedoch in einem sehr angenehmen Tragekomfort widerspiegelt. Aber: Wer beim Tennis eher einen sehr leichten, lockeren und wenig stützenden Schuh sucht, sollte von dem adizero Ubersonic lieber die Finger, bzw. die Füße lassen.

 

Denn obwohl die verschiedenen Modelle des adizero Ubersonic allesamt recht leicht sind, verleiht dieser Tennisschuh Dir überdurchschnittlich viel Halt und Stabilität. Diese Robustheit wird manch einem Tennisspieler evtl. zu viel des Guten sein, aber nach ein paar Stunden auf dem Tennisplatz hat sich der adizero Ubersonic gut an die individuellen Füße angepasst – und überzeugt durch angenehmen (und nicht übertriebenen!) Halt bei sehr guter Flexibilität! Ein Eindruck, der sowohl für den Sandpaltz-Tennisschuhe adizero Ubersonic, als auch für das Allcourt-Modell gilt.

 

Tennisschuhe für Herren vs. Tennisschuhe für Damen

Der Adidas adizero Ubersonic 2 und 3 ist – wie eigentlich alle gängigen Modelle der großen Marken Adidas, Nike, Babolat usw. – auch als spezieller Damen Tennisschuh erhältlich. Die Tennisschuhe für Damen von Adidas sind für den etwas schmaleren Damen-Fuß konzipiert und zumeist auch etwas leichter. Und natürlich sind sie auch beim Design den weiblichen Geschmack angepasst …

 

 

Empfehlenswerte Adidas Tennisschuhe für Damen sind z.B. auch der Adizero Defiant Bounce oder der Angelique Kerber adizero Ubersonic.

 

 

 

 

 

Test: Tennisschuh Adidas Barricade für Damen und Herren

 

Tennisschuhe der Serie Adidas Barricade gibt es in verschiedenen Varianten für Damen, Herren oder Jugendliche sowie vor als Allcourt- und Sandplatz-Tennisschuh und auch als Indoor-Tennisschuh für Teppich mit glatter Sohle.

 

 

Adidas Barricade Club Carpet Indoor- und Teppich-Tennisschuh

 

Die spezielle Version (jeweils als spezieller Damen- oder Herren-Tennisschuh) erhältlich für Teppichbelag und andere Indoor-Böden, ReboundAce usw., die eine glatte Sohle verlangen.

 

Empfehlenswert ist der Adidas Barricade Club Teppich wegen der hervorragenden Tragekomforts und seine allgemeine Leistungsfähigkeit und Qualität. Das Obermaterial ist extrem atmungsaktiv, die ADIPRENE Dämpfungselemente bieten weiteren Komfort und Schutz.

 

 

Sandplatz-Tennisschuh Adidas Barricade

 

Obwohl Adidas bei der Modell-Serie auch spezielle Indoor- und Allcourt-Versionen im Angebot hat, spielt der Barricade unserer Meinung nach seine Stärken am besten auf Sandplätzen aus. Trotz seines recht geringen Gesamtgewichts vermittelt der Adidas Barricade Clay einen hervorragenden Eindruck rund um das Thema Stabilität.

 

Weitere Eigenschaften des Adidas Barricade Club Carpet:

 

·      Das Adiprene-Material verleiht dem Adidas Barricade über die gesamte Länge sehr gute Dämpfung.

·      Auch gute Werte bei der Rückfederung.

·      Dadurch guter Schutz der Gelenke bei Sprüngen, Sprints usw.

·      Abriebfestes Material im Vorfußbereich

·      Die TPU-Folie im Seitenfußbereich erhöht die Stabilität zusätzlich.

 

 

 

 

 

 

Adidas Tennisschuh Barricade als Allcourt-Modell

 

Unser Favorit bei den Allcourt-Tennisschuhen von Adidas ist eindeutig der Energy Boost Tennis Allcourtschuh. Leichtfüßiger Tragekomfort, optimale Stabilität und ein abriebfestes Material machen zeichnen diesen Tennisschuh aus.

 

 

 

 Aber auch aus der Barricade-Serie gibt es einige durchaus empfehlenswerte Allcourt-Tennisschuhe, wie den Barricade 2017 PW, Barricade Court 3 oder Barricade Club.

 

Tennisschuhe Adidas Barricade: Was Du bei der Schuhgröße beachten solltest! 

 

Bei allen Variationen des Adidas Barricade fällt nach unserem Eindruck die Passform vergleichsweise klein aus, was bei der Wahl der Größe beachtet werden sollte. Aber natürlich sollten Tennisschuhe immer vor dem (Online-) Kauf intensiv auf Größe, Passform usw. gecheckt werden. Das ist auch bei guten Online-Shops möglich, bei denen Du nicht passende Tennis-Artikel problem- und kostenlos zurückschicken kannst.

 

 

 

Adidas Barricade XJ: Adidas Tennisschuhe für Kinder, Teens und Jugendliche

 

 

 

Seine lange Erfahrung im Sportschuh-Bereich spielt Adidas bei dieser Serie für den Nachwuchs aus. Qualität, Funktionalität und auch orthopädische Ansprüche sind bei den Adidas Barricade XJ Tennisschuhen für Kinder und Jugendliche absolut top.

 

So besteht z.B. beim Allcourt-Tennisschuh Adidas Barricade XJ Junior das Obermaterial aus Air-Mesh und die Overlays aus hochwertigem Synthetik-Leder. Das sorgt für maximale Atmungsaktivität, bzw. für mehr Halt und Stabilität. Die revolutionäre Adiprene+ Technologie kommt im Vorfußbereich zum Einsatz und ermöglicht ein dynamisches und effizientes Abrollverhalten.

 

Auch der Barricade 2018 XJ für Kinder und Jugendliche überzeugt durch seine bequeme Passform, die sich perfekt an die Kinderfüßchen anschmiegt. Das Torsions-System sorgt für eine optimierte Bewegungsfreiheit von Rück- zu Vor-Fuß. Weitere Features wie die EcoOrthoLite Einlegesohle oder die Adiprene-Vestärkung im Fersenbereich, sorgen für eine hervorragende Dämpfung.

 

Adidas Novak Pro Tennisschuh im Test

 

Klar, wer ein Tennis-Genie wie Novak Djokovic ausstattet, wird auch einen entsprechenden Tennisschuh auf den Markt bringen. Und dabei hat Adidas unter vielen Gesichtspunkten ein durchaus sehr gutes Exemplar konzipiert.

 

Vor allem Tennisspieler, die über eine schnelle Beinarbeit verfügen, werden auf allen Bodenbelägen mit dem Adidas Novak Pro zufrieden sein. Die flexible, abriebfeste Außensohle fördert die Beweglichkeit. Eine auf der Innenseite eingearbeitete adiTuff-Zone diesen Tennisschuh vor schneller Abnutzung bei häufigem Bodenkontakt.

Die Schwächen des Adidas Novak Pro

 

Wir wissen zwar nicht, ob Novak Djokovic extrem coole Füße hat. Oder vielleicht ein sehr leistungsfähiges Anti-Transpirations-Fuß-Deo benutzt. Aber obwohl der Adidas Novak Pro nach Angaben von Adidas aus einem atmungsaktiven Obermaterial gefertigt ist, ist dieser Tennisschuh im Vergleich zu vielen anderen Modellen von Adidas, Nike oder Asics relativ warm, weil nach unserem Eindruck die Fußwärme nicht so schnell abgeführt wird. Ebenso fiel uns auf, dass der Adidas Novak Pro für einen Tennisschuh im Vorderfußbereich auffällig schmal ausfällt.

 

 

Die Wahl des richtigen Tennisschuhs für Frauen: Warum ist ein Damen-Modell besser?

Die Auswahl an Tennisschuhen speziell für Damen ist auch bei Adidas sehr groß. Auch wenn grundsätzlich die Empfehlungen für Tennisschuhe als „unisex“ angesehen werden können, gibt es doch gravierende Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfüßen:  

 

·      In Relation zum Fersenbereich ist der Zehenbereich bei Frauen durchschnittlich ca. 30% kleiner

·      Damen-Füße sind flacher, aber stärker gewölbt

·      Insgesamt ist der weibliche Fuß flexibler, aber weniger stabil

·       U.a. dadurch wirken beim Tennis andere Kräfte auf Fuß, Bein und Körper einer Frau

 

 

Stella McCartney Barricade von Adidas: Ein Top-Tennisschuh von Adidas für Damen?

 

Die eben genannten und viele weitere relevante Faktoren müssen von einem guten oder sehr guten Tennisschuh für Damen berücksichtigt werden. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Stella McCartney Barricade-Serie von Adidas. Dieser Allcourt-Tennisschuh für Damen wurde von der bekannten Modedesignerin McCartney designt, ihr Logo ziert auch Ferse und Zunge dieser Adidas-Tennisschuhe.

Der Tennisschuh Adidas Stella McCartney Barricade für Damen im Überblick: Das hochwertige, flexible Obermaterial sorgt für einen idealen Sitz, eine Adituff-Verstärkung im Zehenbereich sorgt für zusätzlichen Halt.

 

Adizero Defiant Bounce: Ein besonders leichter Allcourt-Tennisschuh von Adidas

 

 Leichtes, aber haltbares Mesh-Obermaterial und eine nahtlose, sockenähnliche Konstruktion lassen den Adizero Definant Bounce zu einem Leichtgewicht unter den Tennisschuhen werden. Ein durchaus interessantes Modell, denn die Bounce-Dämpfung und spezielle TPU-Einsätze sorgen für Stabilität und Halt dieses sehr „leichtfüßigen“ Tennisschuhs.

Die Meinung von Deutschlands Tennis-Blog your-tennis.de: Ein sehr sportlicher und leistungsfähiger Tennisschuh primär für Allcourt-Beläge, aber auch auf Sandplätzen eine sehr gute Alternative. Erhätlich übrigens in vielen verschiedenen Farb-Kombination für Damen und Herren. 

 Adidas Energy Boost: Der Premium-Tennisschuh im Allcourt-Segment

Vom Gewicht ähnlich leicht, ist der Adidas Energy Boost für uns die gehobene Version des Adizero Defiant Bounce. Bei Stabilität, Tragekomfort und wahrgenommener Funktionalität und Leistungsfähigkeit setzt dieser Tennisschuh für Herren im Vergleich zum Defiant Bounce noch in jeder Hinsicht einen drauf.

Vielversprechend ist dieser Adidas Tennisschuh auch in puncto Haltbarkeit und Langlebigkeit: Für Flexibilität und natürlich auch Abriebschutz sorgt die sog. adiTUFF-Technologie. Hierbei kommt ein abriebfestes Material zum Einsatz, das im Zehenbereich und/oder im Inneren des Schafts zum Einsatz kommt, um den Schuh vor schneller Abnutzung zu schützen.

 

 

 

 

 

 

Weitere Tennisschuhe für die neue Saison von K-Swiss, Nike und Babolat.

Zurück zur Startseite von Deutschlands Tennis-Blog your-tennis.de