http://your-tennis.de/

Deutschlands Tennis-Blog. Für Dein Tennisspiel. 

 

 Prince Textreme Warrior Tennisschläger

Neben der Prince Phantom-Serie sind für das Tennis-Jahr 2018 vor allem die Rackets der Warrior Reihe für fortgeschrittene Anfänger und vor allem für Turnier- und Mannschaftsspieler sehr interessant. Auf den ersten Blick bieten die Warrior Tennisschläger von Prince vor allem viel Potential bei Power und Spin. Aber auch in den anderen Kategorien bieten z.B. die Prince Warrior Modelle

 

  • TXT Warrior 100
  • TXT Warrior 100T
  • TXT Warrior 100L
  • TXT Warrior 107
  • TXT Warrior 107L Pink
  • TXT Warrior 107T
  • TXT Warrior 107L

 

auch bei den anderen relevanten Kategorien sehr interessante Stärken. Welches Warrior-Modell Dir dabei welche individuellen Eigenschaften, Stärken und Schwächen bietet, kannst Du auf dieser Seite bei dem jeweiligen Prince Tennisschläger nachlesen.

 

 

Das Material Textreme: Mit den Vorteilen eines steifen Rahmens, aber ohne die Nachteile

Die neuartige, extrem dünne High-Tech Carbon-Faser ist für Tennisschläger ein sehr interessantes Material: Wie bei den TXT Warrior-Rackets von Prince z.B. im Schaft- und Herzbereich verarbeitet, bringt es die typischen Vorteile eines steifen Rahmens (Stabilität, Kontrolle, Power). Anders als bei einem herkömmlichen steifen Schläger, müssen aber bei Komfort und Spielbarkeit der Textreme-Rackets nicht die geringsten Abstriche gemacht werden!

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 100

Einfach auf den Tennisschläger (Bild) klicken, um den Prince Textreme Warrior 100 in einem neuen Fenster bei Amazon anzuschauen oder online zu kaufen. Weitere Angebote der verschiedenen Prince Warrior Modell findest Du unten. 

 

Um es gleich vorwegzunehmen: Mit der Textreme Warrior-Serie ist Prince eine wirklich beeindruckende Kombination aus Power und Kontrolle gelungen. Alle Rackets dieser Reihe bringen wirklich Spaß und lassen sich auch höherem Speed sehr gut spielen. Wenn das Tempo höher wird, hilft vor allem das sehr gute Spin-Potential dieser Tennisschläger. Denn ansonsten neigten unsere Test-Spieler schnell zum Überpowern ...

 

 

Tennisschläger Test: Prince Textreme Warrior 100

Auch die Kollegen von tennis EXPRESS (Spezialist  aus Houston (Texas) für Tennis-Rackets, haben den Prince Textreme Warrior 100 in einem Test genauer unter die Lupe genommen: 

 

 

 

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 100T

 

 

Unser Test-Team – das bei diesem Prince Tennisschläger-Test aus drei Spielerinnen und Spieler mit Leistungsklasse 1 oder LK 2 sowie einem 42-jährigen „Oldie“ mit LK 6 besteht – war bereits nach den ersten Schlägen mit dem Price TXT Warrior 100T von dem beeindruckend angenehmen und sehr schnellen Spielgefühl des Rackets begeistert.

 

 

Einfach auf das Bild klicken, um das aktuelle Angebot für den Prince TXT Warrior 100T bei Amazon anzuschauen und online zu kaufen. 

 

Welchen Nutzen für Dein Spiel bringt TXT Textreme-Material der Prince Warrior Tennisschläger?

 

Bei dem Material Textreme, das z.B. auch im Prince TXT Warrior 100T zur Verwendung kommt, handelt es sich um einen sehr leichten und vor allem flexiblem Werkstoff, der in die Rahmenkonstruktion eingearbeitet wird. Das besondere an diesem Material ist seine Eigenschaft, das Racket stabiler, aber dabei auch gleichzeitig flexibler zu machen. Dadurch bleibt das Racket relativ leicht, verfügt aber dennoch über sehr viel Power- bzw. Geschwindigkeitspotential. Und das fällt auch beim Prince Textrem Warrior 100T auf: Obwohl der Schläger im besaiteten Zustand lediglich etwas über 290g wiegt, lässt sich mit ihm von der Grundlinie extrem viel Druck erzeugen. Und dabei sind auch Kontrolle und Spielgefühl sehr stark ausgeprägt!

 

Für wen ist der Prince Textreme Warrior 100T ideal geeignet?

 

Das relativ geringe Gewicht 275g (unbespannt) bei gleichzeitigen extremen Power-Fähigkeiten macht den Prince TXT Warrior 100T zu einem Geheitipp für Damen und Jugendliche. Aber nicht nur: Jeder Tennisspieler, der ein Racket mit gut zu kontrollierender Power und sehr guter Manövrierbarkeit sucht, wird von dem Prince TXT Warrior 100T wahrscheinlich begeistert sein. Die Schlagfläche lässt sich stets (und auch bei hohen Geschwindigkeiten) relativ einfach in die optimale Schlagposition bringen. Das offene 16x18 Saitenbild fühlt sich sehr spin-freudig und griffig an. Die sehr guten Beschleunigungswerte machen sich auch beim Aufschlag bemerkbar.

Fazit: Der Prince Textreme Warrior 100T ist für sehr viele Spieler ein leicht zu spielendes Racket, das aber dennoch auch anspruchsvollste Anforderungen und Herausforderungen erfüllt! 

 

Tennisschläger Prince TXT Warrior 100T: Daten und Fakten 

Schlagfläche: 100in²/645cm²

Länge: 68,5cm

Gewicht: ca. 292 g (mit Saite), 275g (unbesaitet)

Balance: 33.2 cm, 32,5 cm (unbespannt)

Schwunggewicht: 309

Rahmenhärte, RA-Wert: 65

Rahmenstärke: 24mm / 25.5mm / 22.5mm

Material: Graphite/Textreme

Schlägerfarben: Schwarz/Weiß

Griffband: Prince ResiPro

Saitenmuster: 16 Längs- / 18 Quersaiten

Überspringen der Längssaiten: 7T,9T,8H

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 100L

 

Der Prince TXT Warrior 100L ist mit 255g der leichteste Tennisschläger der Warrior 100-Serie.
Das Racket ist recht kopflastig, erzeugt dabei ein enormes Schwungpotential. Durch das geringe Gewicht und seine spezifische TXT-Konstruktion erzielen auch Jugendliche oder noch nicht sehr versierte Beginner und Einsteiger eine sehr hohe Schwunggeschwindigkeit. Mit anderen Worten: Viel Spin und Power bei vergleichsweise geringem Aufwand. 

 

 

Einfach auf das Bild klicken, um das aktuelle Angebot für den Prince TXT Warrior 100L bei Amazon anzuschauen und online zu kaufen. 

 

 

Die Spiel-Eigenschaften des Prince Textreme Warrior 100L

 

Bei den Grundschlägen fällt es mit diesem Tennisschläger relativ leicht, viel Spin und auch hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Am Netz lässt sich das Prince-Racket schnell manövrieren, bleibt während des Volley-Spiels für sein leichtes Gewicht aber überraschend stabil. Beim Aufschlag begeistert der schnell zu beschleunigende Textreme Warrior 100L auch durch seine Vielseitigkeit. Der Schläger bietet eine beeindruckende Kombination aus Spin, Power, Präzision und leichtem, schnellen Spielgefühl.

 

 

Tennisschläger Test Prince Textreme Warrior 100L

 

 

 

Tennisschläger Prince TXT Warrior 100L: Daten und Fakten

Schlagfläche: 100in²/645cm²

Länge: 68,5cm

Gewicht:  272 g 

Gewicht (unbespannt): 255 g

Balance: 35.81 cm

Balance (unbespannt) 35 cm

Schwunggewicht:  315

Rahmenhärte, RA-Wert: 65

Rahmenstärke: 24mm / 25.5mm / 22.5mm  

Material: Graphite/Textreme

Schlägerfarben: Schwarz/Weiß

Saitenmuster: 16 Längs-/ 18 Quersaiten   

Überspringen der Längssaiten: 7T,9T,8H

  

 

Stichwort Tennisarm: Wie sieht es mit der Armschonung bei Prince-Rackets aus? 

 

Dank der intelligenten Konstruktion und des guten Material-Mix gelten gerade die Prince-Rackets der neuen Generation bei vielen Spielern als sehr armschonend. Eine Urteil, dem auch unsere Tester nicht widersprechen können. Aber der Eindruck der Tester von Deutschlands Tennis-Blog your-tennis.de: Wer unter Arm-, Ellenbogen-, Tennisarm-Problemen etc. leidet, ist unserer Meinung nach besser bedient mit den Tennisschläger der Phantom-Serie von Prince.

 

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107

 

Einfach auf den Tennisschläger klicken, um den Prince Textreme Warrior 107 bei Amazon online zu kaufen

 

Auffälligster Unterschied zwischen den Prince Warrior-Schläger der Reihe 100 und TXT Warrior 107 ist der größere Schlägerkopf der 107: So weist Prince Textreme Warrior 107 eine Schlägerkopf-Größe von 107in² bzw. 690cm² auf - zum Vergleich 100in²/645cm² beim TXT Warrior 100T. 

 

 

Der Prince Textreme Warrior 107 im Test von tennis EXPRESS

 

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107 - unser Fazit

 

Wie die anderen Rackets dieser Serie ist auch der Prince Textreme Warrior 107 ein überdurchschnittlich gut zu spielender, lebendiger und mit einer ordentlichen Menge Spin-Potential versehenes Racket. Das bereits beschriebene Material Textreme und die von Prince wieder aufgelegte CTS-Technologie sorgen für Stabilität, Leistung und Flexibilität - und zwar in einer sich sehr gut anfühlenden Kombination ...

 

 

Für welchen Spieler-Typ ist der Prince Textreme Warrior 107 am besten geeignet?

 

Hier stellt uns der Prince Warrior 107 tatsächlich vor ein Problem: Denn dieser komfortable und auch sportliche Tennisschläger fühlt sich an der Grundlinie und am Netz sehr wohl, verfügt über Power und auch Kontrolle, ist stabil und flexibel - bei jeder Kategorie gibt es derzeit sicherlich Rackets, die den Warrior 107 jeweils überlegen sind. In der Gesamtheit und in der Kombination aller Eigenschaften ist der Warrior 107 (ebenso wie die anderen Warrior-Rackets) absolut top.

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107 im Überblick

 

Schlagfläche: 107in²/690cm²

Länge: 68,5cm

Gewicht (unbespannt): 300g, ca. 317g im besaiteten Zustand

Balance: 32cm

Balance (unbespannt): 31cm

Schwunggewicht: 317

Rahmenhärte, RA-Wert: 67

Rahmenstärke: 28mm/27mm/25mm

Material: Graphite/Textreme

Schlägerfarben: Schwarz/Rot

Griffband: Prince Resi Pro

Saitenmuster: 16 Längs- / 19 Quersaiten

Überspringen der Längssaiten: 7T,9T,7T,9H

Empfohlene Bespannhärte: 23-27Kp

 

Prince Textreme Warrior 107L Pink

 

Der Prince Textreme Warrior 107L Pink ist ein neues Mitglied der Warrior Tennisschläger-Serie von Prince. Das "L" im Namen steht dabei für die "Lite"-Variante der Textreme Warrior 107.

Der Prince Textreme Warrior 107L Pink hat ähnliche Eigenschaften, wiegt aber 20g weniger. Der Warrior 107L Pink richtet sich damit vor allem an Nachwuchs- und Jugendspielerinnen, ist aber auch für Erwachsene geeignet, die einen leichten und gut manövrierbaren Tennisschläger mit Power-Potential suchen.  

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107L Pink im Test

 

 

 

 

Eine sehr gute Kombination aus gut zu kontrollierender Power und sehr gutem Spin-Potential. Dank seiner vielseitigen Fähigkeiten und der innovativen Kontruktion ein Tennisschläger, der sowohl für Anfänger(innen) und auch fortgeschrittene Turnierspieler(innen) ideal geeignet ist. 

 

Einfach auf das Bild klicken, um diesen Prince TXT Warrior 107L Pink bei Amazon online zu kaufen.

 

 

Prince Textreme Warrior 107L Pink

 

 Schlagfläche: 690 cm²

Länge: 68,6 cm

Rahmenprofil min: 25 mm, max: 28 mm

Gewicht unbesaitet: 265g

Rahmenprofil max (mm): 28

2. Farbe: pink

Saitenbild: 16 x 19

Balance: 33,5 cm

 

 

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107T

 

Den Prince TXT Warrior 107T bei Amazon online kaufen oder einfach anschauen: Einfach auf das Bild klicken

 

Der Prince Textreme Warrior 107T bietet Dir die Präzision und die anderen Stärken des Warrior 100, bzw. Warrior 100T - aber in einem größeren, Fehler verzeihenden Gesamtpaket! Wie die anderen Warrior-Rackets auch verfügt der Warrior 107T natürlich über die CTS Beam Technologie und das besondere Material Textreme

 

Prince Textreme Warrior 107T: Was Anfänger und was Turnierspieler an diesem Tennisschläger schätzen 

 

In einem Punkt waren sich die Tester von your-tennis.de ohne lange Diskussionen einig: Der Warrior 107T verfügt - wie die anderen Rackets dieser Reihe grundsätzlich auch - über eine extrem benutzerfreundliche Spielbarkeit. Dadurch sind diese Tennisschläger von Prince für ein sehr großes Spektrum von Spielern geeignet. 

 

 

Leicht zu schwingen für Einsteiger. Viel Power und Spin für Profis

 

 

Relativ einfach zu erzeugende Beschleunigung und auf den Punkt zu kontrollierende Power: Für Anfänger und Einsteiger ist es primär die Leichtigkeit, mit der diese Prince-Rackets zu schwingen sind. Vom Fortgeschrittenen bis hin zum Profi ist es diese besondere Kombination aus Power und Spin, die begeistert. Kurzum: Der Prince TXT Warrior 107T ist eine sehr gute Wahl für alle Spieler, die einen leichten und schnellen Schläger suchen, der auch ein Plus bei der Kontrolle bietet.  

 

Für viele Spieler interessant: Das Besaitungsmuster und der große Sweetspot

 

Besonders komfortabel: Die sehr große, nachgebende Treffpunkt-Zone des Warrior 107T. Auch das 16x19 Besaitungsmuster vergrößert den bereits großen Sweetspot nochmals. Wer gerne und viel Top-Spin spielt, kann mit diesen Voraussetzungen seinen Schläger noch mehr Spin mit auf den Weg in die gegnerische Hälfte geben . Auch am Netz macht dieser Prince-Schläger eine gute Figur: Der große Schlägerkopf ist eine gute Basis für sicheres und auch offensives Vollieren

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107T im tennis EXPRESS Test

 

 

 

 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107L

 

Einfach auf das Bild bzw. den Tennisschläger klicken und den Prince TXT Warrior 107L bei Amazon online bestellen.

 

Prince TXT Warrior 107L: Mit den typischen Vorteilen eines steifen Rackets, aber ohne dessen Nachteile 

 

Wie die anderen Rackets der Textreme Warrior-Serie ist auch der TXT Warrior 107L von Prince noch etwas leichter als das Vorgänger-Modell. Dennoch bietet der vor allem auch für Mannschafts- und Club-Spieler geeignete Schläger mehr Speed und Power als bisher. Beim Warrior 107L kommt als weiteres der sehr große Schlägerkopf (690 cm²) hinzu, der den Sweetspot nochmals vergrößert und somit viele Fehler verzeiht... 

Ein weiterer interessanter Aspekt: Mit der im Schaft- und im Herzbereich verwendeten Carbon-Faser Textreme erhält auch der Prince TXT Warrior 107L die typischen Vorteile eines steifen Rackets - Power, Kontrolle und Flexibilität. Aber dennoch müssen bei diesem Tennisschläger keine Kompromisse bei Komfort und Spielbarkeit akzeptiert werden. 

 

Tennisschläger Prince Textreme Warrior 107L

 

Kopfgröße: 690 cm²

Besaitungsbild: 16x19

Profil: 24-28 mm

Gewicht unbesaitet: 265 g

Balancepunkt: 335 mm

Länge: 687 mm

Technologien: EXO³, TXT u.a. 

 

Ebenso wichtig wie der Schläger sind die Tennisschuhe für Deinen Erfolg und Deinen Spaß auf dem Tennisplatz. Daher am besten jetzt lesen: Alles was Du vor dem Kauf neuer Tennisschuhe wissen solltest

 

 

Die Tennis-Marke Prince: Erfinder der Oversice-Rackets und der Multifilamentsaite

 

Dass die 1970 in Princeton (USA) von Bob McClure gegründete Marke durchaus für zahlreiche Tennis-Innovationen steht, ist allgemein bekannt. Aber kaum jemand weiß wirklich, mit welchen konkreten Erfindungen Prince den Tennissport in den letzten Jahrzehnten immer wieder voran gebracht hat.

So brachte Prince z.B. den ersten wirklichen Oversive-Tennisschläger auf den Markt. Mit einer Schlagfläche von 645 cm² (100 Quadratinch) konnte Prince damals den Sweet Spot dieser Rackets um etwa 50% vergrößern. Zahlreiche Oversize-Modell brachte Prince in den Folgejahren erfolgreich auf den Markt. Und schon bald sollten Tennis-Größen wie Andre Agassi, Maria Sharapova oder Michael Chang mit den Prince-Rackets erfolgreich auf der Tour spielen.

Prince-GründerBob McClure gilt auch als der Tennis-Tüfftler, der die erste Tennis Ballmaschine für den Hobbybereich baute. Dies gelang ihm einfach dadurch, dass einer einen Vakuumsauger umkehrt. Außerdem gilt das Unternehmen Prince als Erfinder der Multifilamentsaite.

 

 

Weitere Tennisschläger Tests von Deutschlands Tennis-Blog your-tennis.de u.a. mit Rackets der Marken HEAD, Babolat, Dunlop, Wilson, Yonex

Auch interessant: Welche Tennisschläger sind für Anfänger am besten geeignet? 

your-tennis.de Startseite